Betriebliche Alters­vorsorge (bAV)

Die betriebliche Alters­vorsorge erfreut sich immer größerer Beliebheit. Gesetzesänderung wie  Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) müssen dabei jedoch beachtet werden. Arbeitgeber, die ihre Mitarbeiter zu einer zusätzlichen Alters­vorsorge anregen und diese vielleicht sogar durch Zuschüsse dabei unterstützen, zeigen soziale Verantwortung. Das wirkt sich positiv auf das Image aus, erhöht die Bindung an das Unternehmen und steigert die Motivation.

Bei der Personalgewinnung kann eine gute betriebliche Alters­vorsorge eine wichtige Rolle spielen. Oftmals beeinflusst ein interessantes Vorsorgepaket die Entscheidung der Wunschkandidaten mehr, als z. B. ein Firmenwagen. Mit einer durchdachten betrieblichen Alters­vorsorge machen Arbeitgeber ihr Unternehmen fit für den "war for talents".

Als Arbeitgeber sind Sie dazu verpflichtet, Ihren Arbeitnehmern eine betriebliche Alters­vorsorge zu ermöglichen. Oftmals sind die Regelungen der betrieblichen Alters­vorsorge in Tarifverträgen geregelt, die dann auch den Durchführungsweg vorschreiben. Wenn Sie aber die Wahl haben, gibt es viele gute Gründe, die für die Direktversicherung sprechen. Eine klare Regelung in Ihrem Unternehmen schafft hierbei auch eine von einem Anwalt erstellte Versorgungsordnung bzw. Betriebsvereinbarung.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. 


Vorname: *
Name: *
Telefon:
E-Mail: *
Sie sind:


Sie wünschen:


TerminvorschlagPlaceholder
Datum:
Uhrzeit:
Alternativer TerminvorschlagPlaceholder
Datum:
Uhrzeit:
Placeholder
Thema / Sonstige Bemerkung
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld